Nordrhein-Westfalen vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

Wir über uns

JiB von vorne

Im September 1989 wurde der "Jugendtreff im Bürgerhaus" eröffnet und entwickelte sich schnell zu einem Anlaufpunkt für Kinder und Jugendliche. Der "Jugendtreff" ist ein "HAUS DER OFFENEN TÜR", d.h. an über 30 Stunden in der Woche geöffnet.

 

Zwei hauptamtliche Mitarbeiter/Innen - Regina Harder (Erzieherin) und N.N. arbeiten mit einem großen Team ehrenamtlicher Jugendlicher und Erwachsener an der Gestaltung DEINER Freizeit. Zusätzlich werden die Mitarbeiter durch freiwillige Kräfte ( Bundesfreiwilligen Dienst/ Freiwilliges Soziales Jahr) unterstützt.  

 

Was wir wollen

Wir schaffen einen attraktiven Lebensraum für Kinder und Jugendliche, indem sich jeder Besucher/In wohl- und ernstgenommen fühlen kann. Darüber hinaus schaffen wir Freiräume und Freizeitangebote, die DEINEN Vorstellungen und Wünschen entsprechen. Wir wollen ein kombiniertes Freizeit- und Kulturangebot, das sich an den Interessen und Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen orientiert.

Wir veranstalten mit und für EUCH Großveranstaltungen in den Bereichen Theater, Film, Feten und Live-Musik.

 

Was wir bieten

  • Umfangreiche musisch-kreative Kursangebote für Kinder
  • Offene Freizeitangebote für und mit Kindern und Jugendlichen
  • Ansprechpartner/Innen in Problemsituationen
  • Beratungs-, Bildungs- und Info-Angebote zu jugendrelevanten Themen
  • Organisation und Durchführung von Kinder- und Jugendkulturveranstaltungen
  • Wöchentliche Filmvorführungen im "Cinema Peperoni"
  • Singer Songwriter Konzerte 4 mal im Jahr 
  • Feten für unterschiedliche Musikstile
  • Themenorientierte Ferienmitmachaktionen für Kinder