Nordrhein-Westfalen vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

Spielplätze

Für Kinder- und Jugendliche gibt es in allen Stadtteilen der Stadt Herzogenrath zahlreiche Spiel- und Bolzplätze. Ausgehend davon, dass Spielen ein Grundmerkmal der Kindheit und eng mit dem persönlichen Lernen verbunden ist, brauchen Kinder attraktive Spielmöglichkeiten für eine gesunde Entwicklung. Über das Spiel erlernt das Kind motorische, kognitive, kreative und soziale Fähigkeiten und eignet sich die räumliche und soziale Umwelt spielerisch an. Kinder lernen über das Spiel auch mit den Grenzen eigener Fähigkeiten umzugehen und Vertrauen in das eigene Können zu entwickeln. Darüber hinaus wird im gemeinsamen (Rollen-)Spiel Sozialverhalten eingeübt, werden Konflikte ausgetragen und solidarisches Verhalten gelernt.

 

Bei der Planung und Gestaltung von (neuen) Spielplätzen werden die Kinder und Jugendlichen aus dem Umfeld des Spielplatzes so früh und intensiv wie möglich beteiligt. Neben der jährlichen Besichtigung der Spielflächen durch den Jugendhilfeausschuss  werden die Spielplätze ein Mal im Jahr durch Spielplatzdetektive in Augenschein genommen und Änderungswünsche und Verbesserungsvorschläge an die Stadtverwaltung und den Jugendhilfeausschuss herangetragen.

 

Vor diesem Hintergrund ist die Stadt Herzogenrath bemüht, nicht nur in allen Stadtteilen ausreichend Spielflächen zur Verfügung zu stellen, sondern diese auch interessant zu gestalten und ihre Qualität zu erhalten.