Link verschicken   Drucken
 

Herzlich Willkommen !!!

auf der Internetpräsenz der offenen Kinder- und Jugendarbeit Herzogenrath

 

 

 

 

Liebe Eltern,


hinsichtlich der diesjährigen Ferienspiele ist nun die Entscheidung gefallen. Auch wenn sich Bund und Land NRW nicht explizit zu den Sommerferienspielen in ihren letzten Erlassen bzw. Verordnungen geäußert haben, so wird in den Ausdifferenzierungen der Erlasse von Anfang Mai deutlich, dass die Ferienspiele, so wie wir sie geplant haben, nicht durchzuführen sind.
Um diese Entscheidung nicht leichtfertig zu treffen, wurde die Thematik auch Mitte Mai auf Städteregionsebene (und darüber hinaus), auf der Ebene der Jugendpfleger*innen, diskutiert. Auch hier sind die Fachkräfte zu dem Ergebnis gekommen, dass die Sommerferienspiele, so wie sie in Art und vor allem im Umfang geplant wurden, nicht durchzuführen sind.
Das bedeutet nun konkret für die Sommerferienspiele 2020, in Trägerschaft der Stadt Herzogenrath, dass sie nicht in der Form stattfinden können, wie sie im Ferienspielheft angekündigt worden sind. Das tut uns sehr leid, weil wir uns vorstellen können, was das zum Teil für Ihre Kinder, aber auch für Sie als Eltern bedeutet. Auch wir, die viel Kraft und Energie mit unseren Teamern in die Vorbereitungen gesteckt haben, sind nicht glücklich über diese Entwicklung.
Aufgrund der Coronaschutzverordnungen und der Hygieneschutzmaßnahmen sind die Voraussetzungen für die Durchführung der Sommerferienspiele wie geplant nicht möglich. Der Schutz von Ihren Kindern, den Teamern und uns steht an erster Stelle. Das können wir nur gewährleisten, wenn wir uns an die o.g. Verordnungen und Maßnahmen halten.
Aufgrund dessen haben wir uns dazu entschieden, dass wir die Sommerferienspiele in städtischer Trägerschaft mit deutlich reduzierter Teilnehmer*innenanzahl anbieten, so dass wir alle Regelungen zum Infektionsschutz und alle Hygienevorschriften vorschriftsmäßig zum Schutz aller Beteiligten anbieten können.
Daher müssen in diesem Jahr besondere Voraussetzungen erfüllt sein, um an den Ferienspielen teilzunehmen zu können, sofern Sie eine private Betreuung ihrer Kinder nicht anderweitig verantwortungsvoll, unter Berücksichtigung der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts, sicherstellen können.


Teilnehmen können Kinder von:


1.) systemrelevanten Eltern(-teilen); d.h. wenn mindestens ein Elternteil in einem der systemrelevanten Tätigkeitsbereiche unabkömmlich ist,
2.) einem alleinerziehenden Elternteil, welches einer Erwerbstätigkeit nachgeht, sich im Rahmen einer Schulausbildung oder im Rahmen einer Hochschulausbildung in einer Abschlussprüfung befindet,
3.) oder wenn im Rahmen einer Kindeswohlgefährdung eine Aufnahme in die Sommerferienspiele erforderlich ist (dieses Auswahlverfahren läuft, nach vorheriger und eingehender Prüfung, über den Allgemeinen Sozialen Dienst des Jugendamtes der Stadt Herzogenrath)


Sie als Eltern werden gebeten, wenn Punkt 1. oder 2. zutreffen, dies entsprechend von Ihrem Arbeitgeber oder ggfs. auch (Hoch-)Schule bescheinigen zulassen und dem Anmeldebogen beizufügen.
Sollte es mehr Anmeldungen als tatsächliche Plätze geben, wird in einem 2. Auswahlverfahren besonders die Altersgruppe der 6-10 jährigen Kinder berücksichtigt.
Auch hier können wir Ihnen somit leider keine absolute Garantie geben, dass Ihr Kind, wenn die o.g. Voraussetzungen zutreffen, an den Ferienspielen teilnehmen kann, da die Teilnehmer*innen Anzahl, aus den bereits genannten Gründen, beschränkt ist. Wir bitten an dieser Stelle nochmals um Ihr Verständnis.


Die Anmeldungen sind spätestens bis zum 05.06.2020 an folgende Anschrift schriftlich einzureichen:


Stadt Herzogenrath
A 51 - Jugendamt
Abtl. 51.2 Kinder- und Jugendförderung
z.Hd. Frau Wollny
Rathausplatz 1
52134 Herzogenrath


Wir hoffen sehr, dass sich die Entwicklung in Sachen Corona bis zum Sommer 2021 so entwickelt, dass die Sommerferienspiele wieder so stattfinden können, wie Sie, Ihre Kinder und wir es gewohnt sind.
Mit diesem Ausblick grüßen wir Sie herzlich. Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!


Für das Team von der Offenen Kinder – und Jugendarbeit der Stadt Herzogenrath


Im Auftrag

 


Cornelia Wollny
(Abteilungsleitung Kinder- und Jugendförderung/Soziale Arbeit an Schulen)

 

 

 

 

Logo Team
 
Kinder- und Jugendtreff Streiffelder Hof - Mobile Jugendarbeit - Jugendtreff im Bürgerhaus - Abenteuerspielplatz "Broichbachtal"
 
 
 

Kontaktieren Sie uns
Teamleitung

 

Cornelia Wollny

Tel.: 02406/83-547

Fax: 02406/83-528